Beiträge von Jule

    Hallo!


    Flocki hat recht. Das ist bei Säuglingen nichts ungewöhnliches.


    Ist die Haut nicht gerötet, dann muss man auch nichts machen. Man könnte höchstens mit Babypuder vorbeugen. Aber beim Puder aufpassen, das nichts in die Nase geht. Am besten ganz nah am Windelbereich pudern. Den Puder also nicht von oben runterrieseln lassen.


    lG

    Jule

    Hallo!


    Warum sollte sich das Kind nicht an den vereinbarten Spielbereich halten?


    Wir erziehen unsere Kinder hin zur Selbstständigkeit. Dazu zählt auch, dass das in sie gesetzte Vertrauen wachsen muss. Überwachung ist doch da fehl am Platz.


    Grüße

    Jule

    Hallo,


    vielleicht sollte man es nicht tun, weil sie ein Recht auf Privatsphäre haben?


    Man kann doch heute kein Kind mehr allein auf die Straße schicken. Dafür passiert einfach zu viel. Schon bei kleinsten Nichtigkeiten gibt es im öffentlichen Raum Prügel und Schwerverletzte.


    Oder was wäre, wenn ein Terroranschlag verübt wird? Möchtest Du dein Kind dann nicht in Sicherheit wissen?


    Außerdem haben wir als Eltern eine Aufsichtspflicht.

    Das stimmt alles. Aber ich kann das alles vermeiden, indem ich meinem Sohn einen festen Bewegungsrahmen gebe, den er nicht verlassen darf.


    Wenn er alleine raus zum Spielen geht, dann muss er nicht mit den Öffis in die Innenstadt fahren. Und Terroranschläge in Wohngebieten habe ich noch keine gesehen.


    Grüße

    Jule