Beiträge von Jule

    Insofern ists ja ganz gut das Bettnässen in Deutschland ein immer häufigeres Phänomen wird. Ist denn bei der Party alles gut gegangen ? :)

    Ich glaube nicht, das Bettnässen heute häufiger vorkommt als früher. Ich würde eher sagen, das durch die Akzeptanz älterer Kinder in Windeln der Druck aus dem Thema herausgenommen wurde. Und ich finde das auch richtig so.

    Auch von mir herzlich Glückwunsch :thumbup:

    Das die Dunkelziffer der bettnässenden Kinder viel höher ist glaube ich auch.


    Für die Eltern ergibt sich bei Klassenfahrten immer die Frage: Und wer wickelt mein Kind?

    Und die Mutter oder den Vater will ich sehen, der das ganz offen vor allen Eltern fragt.


    Bettnässen ist heute ein schlimmeres Coming-Out, als wenn jemand offen zugibt, das er Schwul/Lesbisch ist.

    Das ist so ein bisschen Gefühlssache. Wenn Du denkst, das es an der Zeit ist, dann besser einfach tauschen.


    Bei Gebrauchsspüren versteht sich der Austausch von Schnuller und Sauger ja von selbst.