Beiträge von Flocki

    Waren die meisten Kinder da auch noch Windelkinder auf der Klassenfahrt, oder hatten sie den Strampler dann allgemein eher an? Finde ich ja gut, wenn es das Gruppengefühl stärkt und die Kinder sowas tragen.

    Das würde mich auch interessieren. Wobei mein Sohn etwas außen vor ist, mit seinem ADHS.

    Die Infektionszahlen sind heute wieder ganz leicht gestiegen. Vielleicht ist das die Ankündigung der zweiten Coronawelle. Naja, wir werden sehen was die kommende Woche für uns bereit hält. :-(

    Der Impfstoff wird dann schon sicher sein. Was mir Sorgen macht, ist, das viele völlig uneinsichtig sind. Sei es bei der Maskenpflicht, sei es bei den Ausgangsregeln, etc.


    Kurios finde ich, das die Impfgegner vor einem Impfstoff warnen, den es noch gar nicht gibt. Die sind doch völlig plemplem.

    Ja, die Betterdry ist schon sehr dick. Aber dafür geht da auch mal ein Liter Pipi rein, wenn es denn eben sein muss.

    Welches Kind schafft ein Liter Pipi in die Windel? Das wäre ja dann drei oder vier mal einnässen? Und das hieße dann, das die Windel erst nach 10 Stunden oder noch später gewechselt wird.


    Das muss nicht sein. Dann lieber zwischendurch die Windel wechseln.

    Hallo


    :-)


    Zu dick sollte die Windel dann aber auch nicht sein, weil er die zeitweise auch in der Schule tragen soll. Da waren die Attends vom auftragen her immer ganz unauffällig. Die Molicare sind da schon zu dick, finde ich.


    Vielleicht führe ich doch noch Tag- und Nachtwindel ein?