Beiträge von Flocki

    Hallo,


    Die Frage ist nur, ob sich das Kind auch an den festen Rahmen hält. Und genau das wage ich zu bezweifeln. Kinder sind von Natur aus neugierig und testen ihre Grenzen aus. Besonders dann, wenn man nicht hinschaut.


    Gruß

    Flocki

    Hallo!


    warum sollte man die Kinder nicht überwachen?


    Man kann doch heute kein Kind mehr allein auf die Straße schicken. Dafür passiert einfach zu viel. Schon bei kleinsten Nichtigkeiten gibt es im öffentlichen Raum Prügel und Schwerverletzte.


    Oder was wäre, wenn ein Terroranschlag verübt wird? Möchtest Du dein Kind dann nicht in Sicherheit wissen?


    Außerdem haben wir als Eltern eine Aufsichtspflicht.


    Ich glaube es wäre ein Fehler, wenn man die eigenen Kinder nicht überwacht. Im Ernstfall verzeihst Du dir nie.


    Das sind jetzt mal spontane Gedanken dazu. :)


    Gruß

    Flocki

    Hallo,


    was haltet ihr davon, statt für die Familie zu kochen, MIT der Familie zu kochen?


    In der Adventszeit backen ich gern mit meinem Sohn. Aber mit ihm gekocht habe ich ehrlich gesagt noch nie.


    Grüße

    Flocki

    Hallo Jule,


    okay, bei drei Kindern kann ich das verstehen. Aber wenn der Vater schon Bettnässer war, dann liegt das ja nicht an falscher Erziehung oder so. Sondern da liegt der Teufel im Detail.


    Zahlt die Krankenkasse für den 7-Jährigen denn die Windeln?


    Grüße

    Flocki

    Hallo,


    wir spenden hier auch nicht. Miete, Strom, Wasser, Lebensmittel, Diesel, und so weiter. Das ist alles deutlich teurer geworden. Und kommendes Jahr steigen wieder mal Steuern und Sozialabgaben. Ich habe kein Geld für Spenden. X/


    Grüße

    Flocki

    Hallo,


    also ehrlich gesagt spielt die Menge keine Rolle. Ich finde es viel interessanter, was für die Kinder gekauft wird. Nach großem Widerstand habe ich es in unserer Familie durchgesetzt, das außer Lego und Playmobil kein Kunststoffspielzeug mehr angeschafft wird. Es war ein harter Kampf voller Unverständnis. Aber ich hatte Erfolg.


    :saint:

    Hallo!


    Ja, das kann ich gut nachvollziehen. Bei Playmobil und Lego ist es aber auch etwas ganz anderes. Denn damit spielen die Kinder länger und öfter.


    Wenn man durch die großen Spielzeuggeschäfte schlendert, dann fällt es schon auf, das da viel Plastikmüll ver- und gekauft wird. Die meisten Plastiksachen gehen schnell kaputt, oder die Kinder verlieren das Interesse daran. Billig und viel ist eben nicht alles.


    Gruß

    Flocki

    Stimmt natürlich. Aber wie gesagt: Die Windeln sehen sonst zu sehr nach Krankenhaus aus. Und so teuer sind Pampers doch auch wieder nicht.


    Gruß

    Flocki

    Pampers Größe 7 ??? Echt jetzt?

    Das heißt ja nicht, das jedes Kind diese Windelgröße braucht. Aber wenn ein Kind nicht sauber wird, dann ist es doch gut, das Eltern die gewohnte Pampersqualität nutzen können.


    Wenn Kinder aus den Babywindeln rausgewachsen sind, und dann auf Attends, Molicare etc. umgestiegen werden muss, dann sind die Windeln emotionslos, steril, einfarbig, und so weiter. Babywindeln sind bunt, süß zum anschauen, kindgerecht, hoher Tragekompfort ... Pampers eben.


    Weiß jemand, ab wann die Pampers Größe 7 in Deutschland zu kaufen sind? Jedes mal aus UK importieren ist ja nicht gerade die beste Lösung. (aber Danke für den Link)


    Gruß

    Flocki

    Hallo,


    Danke für die Antworten. :)


    Bisher habe ich meinen Sohn die Pampers umgemacht. Aber eigentlich würde ich gern auf etwas günstigere Windeln umsteigen. Die Babylove Windeln sind ca. 10€ billiger als Pampers. Und da ich nicht glaube, das wir das Thema demnächst abhaken können, geht es einfach auch um Geld.


    Gruß

    Flocki