Beiträge von Perle

    Wie soll das gehen???

    In Sachen Vorwürfe und Unterstellungen sind wir alle ziemlich schnell.


    Es wäre viel interessanter, wie es dazu kam, das die Kinder Windeln zum Wohlfühlen brauchen. Die Antwort von luka45 könnte Verständnis auslösen. ;-)

    Manchmal muss man(n) nehmen, was sich ihm bietet. Wenn die Beziehung offen genug ist, hält sie das aus.


    :!:Niemand sagt, das man ein Leben lang den gleichen Sexpartner haben muss. Es könnte ja sein, das sich unsere Gesellschaft, unsere Kultur und unsere Wertevorstellungen verändern. Nichts bleibt gleich.

    Ich glaube, das wir heute aufgeklärt genug sind, und wissen, das jedes Kind seine Entwicklungsgeschwindigkeit selbst festlegen darf. Und das ist auch richtig so. Allein die Eltern müssen mitspielen.


    Ein Schnuller macht aus einem Kind ein Kind, und nicht zwangsläufig ein Baby.

    Ich weiß nicht, ob das wirklich so schlimm wäre, wenn mein Mann mit der Babysitterin ins Bett steigt. Klar, er geht fremd. Und das ist natürlich nicht in Ordnung. Aber ich glaube, wenn man von den Emotionen überwältigt wird, dann kann sowas schon mal passieren. Männer sind eben das schwache Geschlecht.


    Wenn sie (oder er) Reize senden, die ihn scharf machen? Und wenn er es dann auch noch zugibt, und sagt das er es schön fände, dies zu dritt zu machen, warum nicht? Hej, er war ehrlich zu Dir!


    Wenn es nicht gefällt, dann macht man es nicht wieder. Und wenn doch, dann eben doch.

    Wir haben das bei unserer Tochter nicht gemacht. Die Schule fängt sowieso viel zu früh mit dem Ernst des Lebens an. Da müssen wir Eltern nicht noch mehr Druck aufbauen.


    Anders sieht es aus, wenn die Kinder das selber wollen. Dann würde ich entsprechend Hefte oder so kauften.


    Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde das dem Kind überlassen. :-)