Beiträge von Perle

    Wir haben das bei unserer Tochter nicht gemacht. Die Schule fängt sowieso viel zu früh mit dem Ernst des Lebens an. Da müssen wir Eltern nicht noch mehr Druck aufbauen.


    Anders sieht es aus, wenn die Kinder das selber wollen. Dann würde ich entsprechend Hefte oder so kauften.


    Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde das dem Kind überlassen. :-)

    Vielleicht darf ich mich als Neuling hier gleich mal einbringen:)Finde ich total klasde,dass ihr hier so locker drauf seid und man sich mit euch auch über solche Themen austauschen kann.

    Wir mögen den Spass zu viert auch sehr,haben dies allerdings primär geschützt im swingerclub ausgelebt.mit einem Paar in der Nachbarschaft ist das ja echt ideal.

    Wir hoffen ein wenig,dass sich so was bei uns auch mal ergibt,mal sehen:)

    Für einen Swingerclub hätte ich keinen Mut. Ich wüsste gar nicht, wie ich mich da verhalten sollte. ^^

    Erlaubt ist, was den Kindern gut tut.


    Es gibt ja schon länger den Trend zum Langzeitstillen. Aber im Zweifel würde ich hier das Kind entscheiden lassen. Brust, Flasche, Becher, … man kann es anbieten, und abwarten, was das Kind möchte.

    hm schade dass ihr mich auch einfach nur verurteilt:(

    Macht doch keiner. Aber was Du da vorhast, können sich andere nicht mal vorstellen. Vielleicht solltest Du von weiteren Kindern Abstand nehmen. Oder such Dir einen Mann, mit dem Du Glücklich und Schwanger werden kannst.

    Pampers reagiert damit nur auf gesellschaftliche Veränderungen. Die Sauberkeitserziehung erfolgt jetzt nicht mehr unmittelbar nach der Geburt, sondern die Kinder bekommen die Entwicklungszeit, die sie brauchen. Ich finde das gut. :thumbup: