Beiträge von sophie

    Da die Tochter damit ja zum Glück wohl ganz gut umgehen kann seh ich in den Bettnässen auch nicht die Schwierigkeit und es ist auch gut wenn ihr die Windeln nicht peinlich sind, mit einem gesunden selbstbewustsein wird man auch nicht so schnell Opfer von mobbing.

    Aber das erste mal auswärts ohne Eltern übernachten und dann auch noch gleich mit mehreren Kindern ist für alle schwierig. Da kann es immer passieren das ein Kind Angst und Heimweh bekommt, daher hab ich davon abgeraten.

    Hallo guten Morgen,


    Wann ist der Geburtstag denn? Schon an diesem Wochenende?


    Ich würde diesesmal davon abraten das sie dort übernachtet, ich könnte mir vorstellen das es alles ein bischen viel sein könnte. Erst die Party, dann gleich auswärts übernachten und dann schon gleich mit mehreren.


    Es wäre vielleicht besser das sie erstmal selbst eine gute Freundin einlädt die bei euch übernachtet und diese aber schon im Vorfeld über das Bettnässen zu informieren. Und wenn das gut geklappt hat dann der Gegenbesuch und wenn das auch gut war dann geht bestimmt auch eine richtige Übernachtungsparty auch mit mehreren Kindern..also alles Schritt für Schritt.


    Vielleicht kannst du das deiner Tochter auch so erklären das es so alles noch etwas viel ist auf einmal, aber ohne das sie dann verängstigt und abgeschreckt wird.

    Wenn du deswegen besorgt bist, also das sich deine Sorgen auf deine Tochter übertragen könnten würd ich versuchen einen andere Grund nennen warum sie nicht dort übernachten sollte. Zum beispile das ihr am nächsten Tag früh aufstehen müsst weil ihr schon was geplant habt, einen Ausflug z.B.


    Hoffe ich konnte helfen :)