Beiträge von Caro

    Hi Caro,

    Da gebe ich dir völlig recht, Pull-up Höschen sind nur zur Sicherheit wenn sie eigentlich trocken bleiben sollen, wenn ein Kind noch richtig einnässt geht an richtigen Windeln kein Weg vorbei.

    Ebenso der Body gehört da einfach dazu um die Windel richtig zu fixieren und auch damit der Bund der Windel mal nicht aus der Hose raus schaut.

    Um dieses Thema wird m.E. viel zu viel Wirbel gemacht. Wenn die Kinder bereit dafür sind, ohne Windel auszukommen, dann merken wir Eltern das schon rechtzeitig.


    Die Windeln passen heute bis zu 30kg. Den meisten Grundschulkindern dürften Babywindeln noch passen.

    Für den Kindergarten reichen vielleicht auch mal die Hochziehhöschen von Drynites?

    Diese Windelunterhosen taugen nur für kleine Unfälle. Für richtiges Pipi machen sind die nicht gemacht. Wir haben da unterschiedliche Hersteller probiert. Wenn das Höschen verrutscht, können die auslaufen. Das kann mit einer richtigen Windel nicht passieren, weil die fest sitzt, und im besten Fall von einem Windelbody gehalten wird.

    Die 2. Welle war absehbar. Ich bin auch schon gespannt, wie man der Situation Herr werden will. Kitas und Schulen sollten auf jeden Fall geschlossen werden. Am besten gleich bis April oder Mai.


    Überhaupt sollte das Thema Bildung zu 100% digital möglich gemacht werden. Ob ich es dann immer nutze, als Schule, das steht dann auf einem anderen Papier, wenn Corona vorbei ist.


    In Sachen Bildungsdigitalisierung tut sich aber nichts. Da reden die Damen und Herren immer im Bundestag, im Landtag, ... In Wahrheit passiert nichts.IIch glaube auch, das es gar nicht gewollt ist.


    Hauptsache das Virus lässt sich durch Kinder weiterhin gut verbreiten. Dieses Ziel haben die "Querdenker" schon erreicht. Auf diesem Sieg können die aufbauen. Da geht noch mehr Wahnsinn.

    Was soll das denn jetzt??? Kann man Frauen noch etwas dümmlicher hinstellen?


    Kein Wunder das die Männer uns alle für bescheuert halten. Bei solchen Forderungen "für Frauen", sollte sich unser Geschlecht besser nicht in die Manageretage wagen dürfen. Das wäre ja das schlimmste, was man uns Mamis und Frauchens antun könnte.


    Wenn das kommt, sollten wir die Küche schon aus Scham nicht mehr verlassen!

    Die Kitas dürfen sich die Kinder aussuchen, die sie nehmen. Kinder die nicht sauber sind, finden auch keinen Platz. So ist das in unserer Leistungsgesellschaft.


    Ich kenne keine Erzieherin, die gerne täglich 10 Kinder frisch wickelt. Und das vielleicht auch noch mehrmals am Tag?

    Darüber kann man laaaaange streiten. Ich finde Noten sind richtig. Schule ist eben nicht nur Spaß und Spielen. Schule ist Ernst. Und da sollen die Kinder aufpassen und lernen. Von Anfang an. Nicht erst "irgendwann später", wenn es "pädagogisch vertretbar" ist.


    Schule ist Schule.


    Schulerfolg ist auch etwas positives und bestätigt die Kinder in ihrem Lerneifer.