Keine Windeln im Kindergarten

  • Hier werden auch mal ganz alte Threads aus der Versenkung geholt. ^^


    Unser Kleiner ist inzwischen sauber. Ich muss aber sagen, das es noch lange gedauert hat. Erst im Mai diesen Jahres ist er wirklich Windelfrei geworden. Ganz ohne Druck übrigens.


    Die Kitas machen sich das Leben schon sehr leicht. Eltern werden gerne unter Druck gesetzt, wenn denen in der Einrichtung etwas nicht passt. Und das können die auch machen, weil auf einen Kindergartenplatz 10 Kinder kommen. Wenn die Eltern oder das Kind unbequem sind, dann sind die nächsten dankbar für einen freien Kindergartenplatz.


    Sozial ist etwas anderes. Und Frühkindliche Bildung ist auch nur Glückssache. Und ich finde Jule hat recht. Kinder sind eine Ware. Und so werden sie auch behandelt.:cursing:

  • Zensurfreier Onlinespeicher

    Bilder, Videos, ... und vieles mehr


    https://negteit.de

  • Normalerweise müsste man sein Kind Zuhause behalten, und nicht in den Kindergarten schicken. Der ist viel zu teuer, und unter Druck setzt er einen auch. Dabei soll der Kindergarten doch Eltern entlasten. Dachte ich.

  • Für den Kindergarten reichen vielleicht auch mal die Hochziehhöschen von Drynites?

    Diese Windelunterhosen taugen nur für kleine Unfälle. Für richtiges Pipi machen sind die nicht gemacht. Wir haben da unterschiedliche Hersteller probiert. Wenn das Höschen verrutscht, können die auslaufen. Das kann mit einer richtigen Windel nicht passieren, weil die fest sitzt, und im besten Fall von einem Windelbody gehalten wird.

  • Hi Caro,

    Da gebe ich dir völlig recht, Pull-up Höschen sind nur zur Sicherheit wenn sie eigentlich trocken bleiben sollen, wenn ein Kind noch richtig einnässt geht an richtigen Windeln kein Weg vorbei.

    Ebenso der Body gehört da einfach dazu um die Windel richtig zu fixieren und auch damit der Bund der Windel mal nicht aus der Hose raus schaut.

  • Hi Caro,

    Da gebe ich dir völlig recht, Pull-up Höschen sind nur zur Sicherheit wenn sie eigentlich trocken bleiben sollen, wenn ein Kind noch richtig einnässt geht an richtigen Windeln kein Weg vorbei.

    Ebenso der Body gehört da einfach dazu um die Windel richtig zu fixieren und auch damit der Bund der Windel mal nicht aus der Hose raus schaut.

    Um dieses Thema wird m.E. viel zu viel Wirbel gemacht. Wenn die Kinder bereit dafür sind, ohne Windel auszukommen, dann merken wir Eltern das schon rechtzeitig.


    Die Windeln passen heute bis zu 30kg. Den meisten Grundschulkindern dürften Babywindeln noch passen.