Malbücher sind verboten?

  • Hallo,


    vor kurzem hat ein Elternbrief die Runde gemacht, indem steht, das Malbücher für Kindergartenkinder "ungeeignet" sein sollen. Mein Sohn (5) benutzt diese aber sehr gerne.

    Jedenfalls werden Malbücher in seinem Kindergarten abgeschafft, und wir Eltern sollen auch zuhause keine mehr anschaffen.


    Kommt ihr solchen Forderungen nach?


    lg

    Caro

  • Was soll das denn für ein Blödsinn werden?


    Malbücher sind das Mittel der ersten Wahl im Kindergarten, um die Graphomotorik zu lernen / zu trainieren.


    Ein solches Verbot ist völliger Unsinn und absolut unpädagogisch. 🙄

    Nur weil wir jetzt nichts gesehen haben, bedeutet das im Umkehrschluss nicht, das es nicht da ist.

  • Irgendwoher muss doch der Input für eigene Kunstwerke kommen. Meinen Mädels haben die Malbücher nicht geschadet ;)