Tipps zum sauber und trocken werden

  • Bevor ich jeden persönlich anschreibe kann ich ja auch mal einen Thread eröffnen ;) Das bei mir alle Nachts noch gewickelt werden ist ja kein Ding, auch dass meine Große tagsüber noch manchmal ne Pants anhat ist voll okay. Aber meine Zwillinge sollen dieses Jahr in die Schule kommen und haben eben noch gar keinen Schritt in Richtung Toilette gewagt, ich hab immer gedacht, das erledigt sich wie bei Josi von selbst. Hat jemand Tipps? Wann sind eure Kiddies tagsüber/nachts sauber/trocken geworden?

  • Ich kann Dir da nicht helfen. Ich kann Dir da nur sagen, wie man es nicht machen sollte. Ich diesem Punkt, so glaube ich, habe ich als Mutter ziemlich versagt. :-(


    Auf jeden darf man nicht darauf warten, das die Kinder von selbst drauf kommen, das es ohne Pampers auch geht.

  • Bevor ich jeden persönlich anschreibe kann ich ja auch mal einen Thread eröffnen ;) Das bei mir alle Nachts noch gewickelt werden ist ja kein Ding, auch dass meine Große tagsüber noch manchmal ne Pants anhat ist voll okay. Aber meine Zwillinge sollen dieses Jahr in die Schule kommen und haben eben noch gar keinen Schritt in Richtung Toilette gewagt, ich hab immer gedacht, das erledigt sich wie bei Josi von selbst. Hat jemand Tipps? Wann sind eure Kiddies tagsüber/nachts sauber/trocken geworden?

    Brauchen sie die Windeln wirklich noch, oder sind sie nur zu "faul"?

  • Brauchen sie die Windeln wirklich noch, oder sind sie nur zu "faul"?

    Ehrlich gesagt - keine Ahnung. Das Spielen unterbrechen um Pieseln zu gehen fänden sie glaub' ich schon doof. Aber ob sie's nicht merken oder einfach abgelenkt sind bekomm ich nicht so wirklich mit. Groß merken sie glaub' ich schon, da wird sich immer in die Ecke verzogen ;)


    Ich hab sie halt bis jetzt einfach immer gewickelt wenn's nötig war, große Windeln gibt's ja zum Glück. Vielleicht hab ich die Zeichen verpasst ...

  • Hast du den mal gefragt, ob er es merkt oder nicht?


    Ganz ehrlich ich würde versuchen so lange ihr mit dem wickeln und Windel tragen kein Problem habt, die Zeit zu geben die notwendig ist. Lieber volle Windeln als blanke Nerven.


    Du kannst ja ab und zu die Alternative ansprechen und wenn es dann so weit ist. Weißt du dass es für euch alle gut ist

  • Ich will hier niemanden Vorwürfe machen. Aber mal Hand aufs Herz: Windeln sind bequem. Für die Kinder, wie auch für die Eltern. Und da wundert es auch nicht, dass das Thema Sauberkeitserziehung keine so wahnsinnig hohe Prio hat.


    Den Kindern kann man jedenfalls keinen Vorwurf machen.

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.