Schnuller mit 5 Jahren

Um Eltern-Zentrum vollständig nutzen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account


Jetzt neu: Einfach via Paypal bezahlen


Weitere Information

  • Hallo Foris :-)


    Wie im Betreff schon steht: Was haltet ihr von einem 5 Jahre alten Buben, der noch einen Schnuller benutzt?


    Wir haben schon öfters versucht, ihm den Schnuller abzugewöhnen, aber er liebt dieses Teil über alles. Und weil er noch so klein ist, sieht er den Schnuller für sich als normal. Die tödlichen Blicke von Familie und Öffentlichkeit gelten auch nur uns als Eltern, wenn er mit Schnulli im Mund gesehen wird. Gleichzeitig ist der Schnuller aber dann doch wieder gut, weil er viel redet. Wenn wir uns unterhalten wollen, kommt schon auch mal die Aufforderung, ihm den Schnuller zu geben, damit er ruhig ist. Wie man es auch macht, wir machen es falsch.


    Nach langem hin und her, haben wir das Thema Schnuller abgewöhnen erst mal auf Eis gelegt.


    Wie seht ihr das?

  • negteit

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich finde das total süß, wenn Kinder Schnuller, Windeln, Babyflasche benutzen. Auch wenn sie aus dem Babyalter schon raus sind.


    Es sieht total niedlich aus, aber es erfüllt auch seinen Zweck. Auch große Kinder lassen sich gut mit Schnuller beruhigen.

  • Da gibt es doch echt Schlimmeres.

    :-)

    Nur weil wir jetzt nichts gesehen haben, bedeutet das im Umkehrschluss nicht, das es nicht da ist.

  • Eigentlich sollte der Schnuller doch mit 3 Jahren weg sein. Das liest man jedenfalls überall.


    Ich bin da anderer Meinung. Wenn die Kinder das länger brauchen, dann sollen sie doch den Schnuller bekommen.


    Für uns als Eltern ist es doch schön, wenn man die lieben Kleinen mit dem Schnuller schneller zum Schlafen bekommt, als ohne.


    Auch unterwegs ist der Schnuller, wenn im Laden nach Süßigkeiten gequengelt wird. Schnuller rein und gut.


    Schnuller mit 5 Jahre ? Ich finde es voll okay.