Meinungsbild: Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln

Um Eltern-Zentrum vollstÀndig nutzen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account


Jetzt neu: Einfach via Paypal bezahlen


Weitere Information

  • Ich nehme lieber ... 3

    1. Wegwerfwindeln (Pampers, Lillydoo, Babylove, etc.) (3) 100%
    2. Stoffwindeln (0) 0%

    Hallo, Heute eine Umfrage zum Thema Windeln. Was nutzt ihr, oder was habt ihr benutzt - und natĂŒrlich warum. 😁


    Die Frage ist also: Habt ihr Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln / Einwegwindeln fĂŒr eure Kinder benutzt?


    An der Umfrage können natĂŒrlich nur die PayUser teilnehmen. Die kostenlosen Accounts könnten Mehrfachaccounts sein, und so das Bild verzerrnen. Diskutieren können aber alle.


    Lillydoo FeuchttĂŒcher https://amzn.to/30cMgqE

    Pampers https://amzn.to/2ZyRmP4

    Stoffwindeln https://amzn.to/2CGF1iL

    Babylove Windeln https://amzn.to/2OEelSl

    Nur weil wir jetzt nichts gesehen haben, bedeutet das im Umkehrschluss nicht, das es nicht da ist.

  • Ich benutze fĂŒr meinen Kleinen Wegwerfwindeln. Der Windelwechsel geht schnell, einfach und unkompliziert.


    Wenn die Kinder mit Stoffies gewickelt werden, und Durchfall haben, kann man gar nicht so schnell waschen. Und jedes Mal die Kacka aus der Stoffwindel kratzen? Ne, wirklich nicht. Auch wenn es von meinem Sohn ist.


    Das Pipi in der Stoffwindel macht die Haut Wund. Da kÀmpft man immer wieder mit Windeldermatitis. Die Wundschutzcreme verkleideter die Stoffwindel, und die nimmt dann noch weniger Pipi auf.


    Klares Nein zu Stoffwindeln.

  • FĂŒr mich ist das klar: Wegwerfwindeln.


    Sie sind sauber und sehr hygienisch. Es macht wenig Aufwand, und Nachschub ist ĂŒberall verfĂŒgbar.


    Stoffwindeln brauchen viel Wasser, Waschmittel, WeichspĂŒler und mĂŒssen fĂŒr den WĂ€schetrockner geeignet sein.


    Bei Stoffwindeln sehe ich weder fĂŒr mich, noch fĂŒr das Baby einen wirklichen Mehrwert.