Welche Windeln benutzt ihr?

  • Zensurfreier Onlinespeicher

    Bilder, Videos, ... und vieles mehr


    https://negteit.de

  • Was das "normale Windelalter" ist, will ich nicht in absoluten Zahlen sagen müssen. Meiner ist 11, und Windeln sind hier etwas alltägliches. Bei meinem ist es so, das sein ADHS eine große Rolle dabei spielt, und er damit aus der Norm fällt.


    Aber wenn wir schon nach Normen fragen, dann stehen wir fast auf der Stufe, auf der die meisten Eltern stehen: Welches Kind darf bis wann Windeln benutzen, und ab welchem Alter ist das absolut verboten?


    Vielleicht wäre eine allgemeinere Aussage besser? Ich würde sagen, wenn die Kinder Reif dafür sind, auf die Windel zu verzichten, dann ist es so weit. Sicher werden die meisten mit 3 oder 4 soweit sein. Die Mehrheit der Kinder auf jeden Fall, denke ich.


    Auf der anderen Seite gibt es die Babywindeln bis 30kg. Schaut mal in eine Größentabelle, wie alt ein Kind mit 30kg Körpergewicht ist. … Und dann erzählt mir nicht, die 3-Jährigen sind alle sauber und wiegen 30kg … ;-)

  • Sicher kann man das nicht in genauen Zahlen sagen was normal ist und was nicht.

    Laut vielen Fachberichten habe ich aber schon öfters davon gelesen das einnässen egal ob tagsüber oder nachts bis 6 oder sogar 7 Jahre völlig normal ist, wenn der Kinderarzt da keine ernsthafte Erkrankung feststellt soll auch nichts behandelt werden. Einfach Geduld haben.

    Meine Kids sind ja auch schon was älter.


    Es ging eher bis wann man öffentlich Wickeln kann/soll.

    Wie bei kwelle sehe ich es mit knappen 3 Jahren auch nicht kritisch mal auf dem Spielplatz auf einer Bank zu wickeln wenn nicht gerade 20 Leute direkt daneben stehen.

  • Eine genaue Altersangabe kann man bei gar nichts machen, sofern man sein Kind nicht dazu zwingt, Dinge zu können, für die es noch nicht bereit ist. Darum sollten wir als Eltern auch nicht dem "Gesellschaftswahn" erliegen, und jedes Kind wirklich individuell erziehen. Erziehen bedeutet nicht, dass das Kind zu etwas gezwungen wird.

  • Das mit den 7 Jahren habe ich auch schon mal gelesen. Bettnässen ist erst ab dem 7. Geburtstag als Problem zu sehen, darum gibt es Babywindeln bis 30kg.


    Wenn es etwas medizinisches ist, dann gibt es doch was von der Krankenkasse. Aber eben erst ab Schuleintritt.