Welche Windeln bei Bettnässern?

  • Stimmt natürlich. Aber wie gesagt: Die Windeln sehen sonst zu sehr nach Krankenhaus aus. Und so teuer sind Pampers doch auch wieder nicht.


    Gruß

    Flocki

  • 3 Windelkinder?


    8|

    Wir haben 3 Kinder.


    1,5 Jahre

    4 Jahre

    7 Jahre


    Die beiden Kleinen haben natürlich noch Windeln um. Aber der Große ist auch noch lange nicht sauber. Jedenfalls nicht in der Nacht.


    Wie der Vater so seine Kinder. ;)


    Wir brauchen hier zwischen 10 und 15 Windeln pro Tag. Und das geht schon ins Geld. Die Krankenkasse weigert sich noch, die Kosten für unseren Großen zu übernehmen. Ihre Begründung: Kinder im Alter von 7 Jahren brauchen noch Windeln, weil es in diesem Alter noch normal ist, nicht sauber zu sein.


    Ich sehe das etwas anders. Nur weil es Pampers in der Größe 6 oder Pampers Größe 7 gibt, heißt das nicht, das es normal ist, das ein Grundschüler noch Pampers bekommt. Und schon gar nicht, wenn es Familienhistorisch bedingtes Bettnässen ist.


    Die Pamperswindeln sehen wirklich schöner aus, als die sterilen Krankenhauswindeln. Aber wie gesagt: Es geht bei drei Kindern auch ins Geld.


    lg

    Jule

  • Hallo Jule,


    okay, bei drei Kindern kann ich das verstehen. Aber wenn der Vater schon Bettnässer war, dann liegt das ja nicht an falscher Erziehung oder so. Sondern da liegt der Teufel im Detail.


    Zahlt die Krankenkasse für den 7-Jährigen denn die Windeln?


    Grüße

    Flocki