Der Schnuller und das Rauchen

Da hat z.B. einer die Theorie aufgestellt, das Menschen die rauchen, "nur" zu früh vom Schnuller entwöhnt worden sind und dann sozusagen eine Art "Rückfall" erleiden. Dieser "Mangel am nuckeln" wird durch das ziehen an der Zigeratte ausgeglichen. Wenn man sich jetzt zu dieser Theorie überlegt, das Jugendliche und sogar Kinder immer früher vom Schnuller oder Daumen nuckeln entwöhnt werden ... und gleichzeitig die gleichen Generationen immer früher mit dem Rauchen anfangen … irgendwo ist da was dran.


    Kommentare 6

    • Mein kleiner liebt seinen Schnuller. Ich finde, das er ihn bis zum Schuleintritt auch behalten darf. Mein kleiner Süßer darf das. :-)

    • Ich finde es ehrlich gesagt gar nicht so schlimm, wenn Klein- Und Schulkinder den Schnuller bekommen. Und wenn er vor dem Rauchen schützt, dann ist das ja um so besser.

    • Dann wird mein Kleiner ja nie das Rauchen anfangen. Er benutzt heute noch Schnuller und Babyflasche :-)

      • So gesehen sind meine Kinder auch sicher. ❤

    • Na irgendwie glaub ich das nicht so recht, git es da denn irgendwelche quellen für diese Theorie?

      Es wird doch immer weniger geraucht und gerade bei Kindern und Jugendlichen gehen die Zahlen doch seit Jahren immer weiter zurück, beziehungsweise sinkt die Zahl derer die damit überhaupt erst anfangen. Meine persönliche Theorie dazu ist das das aber weniger mit Schnullern zu tun hat sondern mit hohen Preisen und Gesundheitsaufklärungen

      • Ich finde, es ist eine witzige Theorie, die man nicht all zu sehr mit Wissenschaft in Verbindung bringen sollte. :-)