Anhörung zum Wechselmodell

Im Mai 2016 hatten wir den damaligen Generalsekretär der FDP-Bayern, Daniel Foest, in einem Interview bzgl. dem paritätischen Wechselmodell befragen können. Siehe Nachgefragt: Das "paritätische Wechselmodel". Das Thema ist jedoch mit dem Interview allein nicht vom Tisch. Und jetzt kommt langsam wieder mehr Bewegung in die Sache.


88-daniel-foest.jpgWie die FDP mitteilt, wird es zu dem Thema im Februar, genauer gesagt am 13.02.2019 von 15:00 bis 17:00Uhr, eine Anhörung geben. Der Anhörung ging im März 2018 ein entsprechender Antrag der FDP im Bundestag voraus.


Insgesamt ist Politik eine Sache, bei welcher man einen langen Atem haben muss. Sitzt man in der Opposition, kann man zwar durchaus etwas bewegen. Aber man braucht aus dieser Position heraus deutlich mehr Ausdauer, als wenn man auf der recht bequemen Regierungsbank sitzt.


In der Zwischenzeit wird das Thema von den anderen Parteien gemieden, da hier eine Wählergruppe neue Freiheiten bekommen könnte.