Was ist ein Diaper-Lover?

Ein Diaper-Lover ist also ein Jugendlicher oder (junger) Erwachsener, der ab und zu gerne Windeln trägt. Anders als beim Teenbaby benutzt der Diaper-Lover keine weiteren typischen Babyartikel wie Schnuller, Babyflasche oder Babypsielzeug. Es geht ihm allein um das angenehme Gefühl welches durch das Tragen der Windel entsteht.


Diaper-Lover nässen auch nicht zwangsläufig in die Windel wie es beim Teenbaby üblich ist. Natürlich gibt es auch einige. welche die Windel dazu benutzen wofür sie gedacht ist. Allerdings machen DLs ihr "großes Geschäft" nicht in die Windel.


Diaper-Lover die einnässen heben vor allem die Vorteile der Windel immer wieder hervor. So gehen sie nicht in öffentliche WC-Anlagen, weil es ihnen dort zu schmutzig ist. Andere begründen es damit, das sie nicht ständig auf die Toilette gehen müssen, während sie Computer spielen oder einen Film ansehen. Wieder anderen reicht es aus, allein die Windel zu tragen und das sichere Gefühl und Geborgenheit zu spüren.


Diaper-Lover und Teenbabies sind also nicht schmutzig (im Sinn von Urin und Stuhlgang), sondern sehr reinliche Menschen.


Die jeweilige Ausprägung des DLs ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. So gibt es welche die fast immer gewindelt sind und andere, die sich nur zu besonderen Anlässen Windeln.


Und auch hier gilt wie bei den Teenbabys: Ein Verbot bringt nichts - außer Zündstoff!


Themenverzeichnis Teenbaby

    Teilen