Welches Auto ist Zukunftsfähig?

Sein wir ehrlich: Familien brauchen Familienkutschen. Und Familien haben schlicht nicht die finanziellen Möglichkeiten, um alle drei oder vier Jahre ein neues Auto zu kaufen. Wenn Eltern heute ein Auto kaufen, dann muss das mindestens fünf Jahre plus X halten. Gerade Familien brauchen eine sichere Mobilität, auf die auch Verlass ist.


Denn der Alltag mit Kindern ist ohne Auto kaum machbar. Das fängt an beim Transport vom Kinderwagen, geht über den Großeinkauf von Lebensmitteln bis hin zum Besuch beim Kinderarzt und der Freizeitgestaltung. Das Platzangebot ist hier ein natürlicher Faktor, welcher bei der Kaufentscheidung eine große Rolle spielt.


Die Wahl der Antriebstechnik stellt sich den meisten gar nicht. Das Familienauto ist ein Gebrauchsgegenstand. Es erfüllt einen Zweck. Und wenn heute jemand ein Neufahrzeug kauft, und ein paar Monate später verliert das Auto seine Zulassung, weil der Hersteller getrickst und betrogen hat, dann kann es nicht sein, das der Kunde die Kosten dafür tragen muss, wenn eine Umrüstung ansteht. Im schlimmsten Fall erfolgt eine Stilllegung des KFZ - so geschehen schon bei Porsche.


Die Wirtschaft hat ihr Antwort schon gefunden. Familien - und alle anderen auch -, sollen "einfach" neue Autos kaufen. Neue Diesel. Natürlich. Aber wirklich darauf verlassen kann man sich nicht. Denn nur wer ein Neufahrzeug kauft, kann bei einem Dieselverbot trotzdem nicht in die Städte. Und die Dieselverbote werden kommen. Das ist so gut wie sicher.


Die Bundesregierung aus Union und SPD fährt einen Schlingerkurs. Mal weht das Fähnchen in Richtung Diesel, dann Benzin, dann Elektroauto. Dieselverbot soll (vielleicht) verhindert werden. Benziner könnten in ein paar Jahren verboten werden, weil wir unsere Klimaziele bzgl. CO2 nicht einhalten können. Und zwischendurch werden Elektroautos mit großen Summen gefördert. Aber wo es wirklich hingeht, sagt keiner. Lediglich die FDP hat dazu die Meinung, das der Hersteller haftet, und ggf. nachbessern muss.


Der Kunde steht vor einer finanziellen Entscheidung. Aber ob diese dann auch zukunftsfähig ist, wagt keiner vorherzusagen.

    Teilen

    Kommentare