Schnuller: Immer die richtige Größe nehmen

Die richtige Schnullergröße ist deshalb so wichtig, weil der Kiefer sich noch lange weiterentwickeln und wachsen wird. Um Kieferverformungen zu verhindern, empfiehlt es sich, die jeweiligen Angaben der Hersteller von Schnuller zu beherzigen.


Am häufigsten wird empfohlen die Schnullergröße zu wechseln wenn die folgenden Altersgrenzen erreicht sind:

  • 0-6 Monate
  • 6-18 Monate
  • ab 18 Monate

Angemerkt sei jedoch, das dies nur grobe Richtwerte sind. Es besteht durchaus die Möglichkeit, das die Altersangaben nicht auf den Tag genau stimmen. Eine gewisse Alters- und Entwicklungstoleranz - die bei jedem Baby anders ist - muss berücksichtigt werden.


In diesem Sinne muss die Entscheidung über die neue Schnullergröße letztlich auch vom Baby akzeptiert werden. Das merken Eltern beispielsweise daran, das ihr Kind den neuen Schnuller (noch) nicht annimmt (durch z.B. wiederholtes ausspucken des Schnullers

    Teilen